Reißverschluss-Kleid

Zip-Dress
Frauen haben es generell leichter, wenn es darum geht irgendwo interessante Klamotten aufzutreiben, finde ich. Und wenn man schon nichts findet kann man als Frau wenigstens noch eine der unedlich vielen herrumschwirrenden Ideen da draußen aufgreifen.

Wie dieses Zip-Dress von Sebastien Errazuriz. Das sind doch mindestens 15 Kleidungsstücke in einem.Wobei sich mit dem Prinzip auch sicher eine coole Hose machen lässt. Ein Glück ich habe einen Schneider an der Hand, mal sehn was der dazu sagt.

[via Trendygirl]

Kat von D – High Voltage Tattoo

Kat von D
Kat von D, die wunderschöne Göttin aller Nadeln, lässt mal wieder von Sich hören. Sie hat, sowas wie eine Autobiographie herrausgebracht, die den selben Namen trägt wie ihr Tattoo-Studio in LA: „High Voltage Tattoo“. Ob das mit 26 so sinnvoll ist, möchte ich zwar bezweifeln, allerdings  hat die Schöne aber auch schon wahnsinnig viel erlebt.

Das Buch kostet ungefähr 30$, auf HarperCollins. Ihr könnt auch schon mal einen kleinen Blick hinein werfen, wenn ihr wollt.

[via athadi.at]

███████ Zensiert!

Flickr-Girl
Da finde ich auf We♥it eine wunderbare Schönheit und möchte sie größer sehen und auf was stoße ich? Ein bemalter schlafender Besoffener wäre ja noch ganz witzig gewesen, aber stattdessen bin ich einem handfesten Skandal auf der Fährte! Denn Flickr zensiert in Deutschland massiv Inhalte. Überrascht hätte mich das nicht wenn ich im Korea oder Hong-Kong oder sonst irgendwo sitzen würde, wo ebenfalls zensiert wird. Aber was soll das bitte hier in Deutschland?

Nach kurzer Recherche  stellt sich sogar raus, dass diese ganze Angelegenheit schon seit Frühjahr 2007 läuft! Was will Flickr damit bezwecken? Gehören wir nun auch zur Achse des Bösen? – Ok aus Deutschland haben wir lange Zeit nicht gerade gute Sachen exportiert (Tokio Hotel, etc…) aber ist das gleich ein Grund uns Flickr-Inhalte vorzuenthalten? Mir schwant ja im Hinterkopf, dass man verhindern möchte, dass man in Deutschland Bilder mit Hakenkreuzen und rechtsradikalen Inhalten betrachten kann. Aber da würde ein lokaler Filter viel mehr Sinn machen, als uns solche Schönheiten wie oben vorzuenthalten. (Vor allem weil an den Bild oben eigentlich auch keinerlei „anzügliche“ Stellen sichtbar sind). Ich hab jetzt jedenfalls noch einen kanadischen Flickr-Account. – So viel zu Freiheit. Na danke!

(Wenn ihr einen Flickr-Account mit einer nicht-deutschen ID habt könnt ihr ja mal Oceanwavesurf‚s Stream durschauen. Der macht sehr schöne Bilder von hübschen Mädels. Mit deutschem Account sehr ihr nur etwas mehr als 80 der über 200 Bilder.)