Analog Heaven

Ich bin ja immer wieder fasziniert wenn irgendwelche Leute da draußen Geräten, die so aussehen, als seien sie eher für die kontrollierte Landung einer Raumfähre gedacht, als um damit Musik zu machen, die interessantesten Klänge entlocken.

Ich weiß nicht genau was mich dabei am meißten fasziniert: Die Technik die so komplex erscheint und doch irgend etwas kleines, sinnvolles tut, oder das Faktum, dass kleine Veränderungen in diesem Setup den Klang erzeugen.

Aber um nicht lange zu reden, lasst das Video einfach selbst wirken:

Florence & The Machine x Boy 8-Bit

Florence & The Machine – Drumming Song (Boy 8-Bit Remix)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

(via Asianmandan)

Frühling für die Ohren

Ana & the bass
Ja, der Frühling liegt nicht nur in der Luft, sondern schon direkt über dem ganzen Land. Die glücklichen Pärchen liegen überall im Park verstreut und die die noch niemanden für sich gefunden haben flirten als gäbe es kein Morgen. Dazu der Fliederduft der über der Stadt hängt, zumindest in Dresden, und laue sternklare Nächte in denen sich so viele Dinge um euch und in euren Köpfen drehen, dass ihr nicht wisst ob ihr schon träumt oder ob das alles noch der Rausch ist.
Das alles und die unbeschreibliche Leichtigkeit mit der sich das Leben, süß wie Honig, vor euch ausbreitet. Dafür fehlt euch der passende Soundtrack? Kein Problem ich liefer‘ ihn euch frei haus. Aus dem Äther direkt ins Ohr. – Das Frühjahrsmixtape nur für euch, viel Spaß.

Ana Lucia groovt zwar nicht mit auf dem Tape, aber oben auf dem Bild, das nur eins von vielen aus ihrem tollen Flickr-Stream ist. Außerdem bloggt die Leipzigerin auf MeinFernseherlügt über Kunst und springende Elefanten. – Juhu, der Frühling ist da!